DOG-Plus Brettspiel Drehteller/doppelseitig, edles Olivenholz (In in dieser Grösse sehr selten)

Neue interessante Variante vom normalen DOG-Spiel zusätzlich

Sehr schöne handwerklich, rustikale Verarbeitung. Kleine Haarrisse sind beim Olivenholz normal

Die Maserierung und Holzfarbe kann eventuell von der aktuellen Foto etwas abweichen.

Durchmesser ca. 42 -46 cm

Gewicht ca. 2 Kg.

Vorderseite für 2- 6 Spieler

Rückseite für 2 - 4 Spieler -

einfach umdrehen !!!

In einer Spielpause kann das DOG z. B. mit einer Serviette abgedeckt und als Drehteller verwendet werden.

Das DOG - Spiel ist sehr beliebt. Es wird mit Jokerkarten und farbigen Glaskugeln gespielt. Das Spiel kann mit einem modernen «Eile mit Weile» oder «Mensch Ärgere dich nicht» verglichen werden.

Wird mit farbigen Glaskugeln  und Jokerkarten gespielt. Auf der einen Seite können 2-4 Spieler und auf der andern Seite 4-6 Spieler mitspielen. Immer 2 spielen zusammen gegen die anderen. Sieger ist das Team welches alle acht Kugeln im Himmel (Zielraum) haben.

Beilagen:

- 1 Spielanleitung

- 2 Pokerspiele 

- 24 farbige Glaskugeln

- 6 «Kärtli» mit Kartenwerten

- 1 Baumwollsäckli für alle Beilagen

- 1 Baumwolltasche  50x50 cm zum aufhängen z.B. in einem Schrank

 

DOG-Plus Spielregeln
Spielidee und Spielziel
Mit dem Dog Plus wird der Dog-Klassiker noch spannender, noch taktischer und noch variantenreicher. Die Ergänzung ( mit 16 Zusatzfeldern auf der 4er Seite und 24 Feldern auf der 6er Seite) bringt einen neuen Charakter ins Spiel ohne das bewährte Spielprinzip zu verändern. Mit Glück und Taktik entstehen Abkürzungen und fiese Chancen seine Gegner heimzuschicken.

Spielstart
Das Dog Plus-Spielfeld darf nur betreten werden, wenn eine Murmel mindestens eine Runde auf dem zweitletzten Feld eines Segments (Feld 6 vom Start, steht. Dieses Feld muss beim Betreten oder Verlassen des Plus-Spielfeldes immer passiert werden. Von diesem Feld aus kann jede beliebige Karte verwendet werden. Die Karte 6 hat also vom Startpunkt aus gesehen eine wichtige Funktion. Das Verlassen ist ohne Murmelstopp über alle Eintrittsfelder möglich.
Auf dem Dog Plus gibt es keine festgelegte Spielrichtung. Allerdings muss die volle Punktzahl der abgelegten Karte in einem Fluss/in eine Richtung gezogen werden, erst mit dem nächsten Spielzug darf die Richtung gewechselt werden. Der Kreisel in der Mitte des Dog Plus darf beliebig viele Male umfahren werden. Für alle anderen Spielsituationen gelten die üblichen Dog Spielregeln.
Karte 7
Mit der Karte 7 kann man seine Murmel direkt auf das Plus-Spielfeld ziehen, ohne eine Warterunde zu absolvieren. Auf dem Plus gibt es keine festgelegte Spielrichtung für die Karte 7 und es darf während eines Spielzuges in verschiedene Spielrichtungen gezogen werden. Diese Regel gilt nur solange sich die Murmel auf dem Plus-Spielfeld befindet.

DOG -PLUS Olivenholz 4&6 Spieler

CHF 198.00Preis